Institutsinterne Forschungsprojekte

 

Ich beschäftige mich gegenwärtig intensiv mit dem Themenbereich der Narratologie. Diese Thematik steht in Zusammenhang mit einem, sich im Aufbau befindenden Forschungsschwerpunkt des Ostasiatischen Seminars der Universität Zürich, wobei hier erstmals nicht lediglich literarische, sondern auch religiöse und philosophische Texte anhand narratologischer Analyseverfahren untersucht werden. Erste Ergebnisse liegen in Form einer Herausgabe aus dem Jahr 2009 vor, die ich zusammen mit Prof. Steineck zusammenstellte und editierte. Ausserdem stehe ich in Kontakt zum Bonner "Zentrum für transkulturelle Narratologie" BZTN (Narratio aliena). Ich engagiere mich derzeit zudem mit einem Beitrag über “Begriffsverständnis und Rezeption der Existenzphilosophie in Japan” an einem Buchprojekt der Zürcher Japanologie unter dem Leitthema Begriff und Bild der Philosophie in Japan.