Ausbildung

2013 (Juni-Aug)

Forschungsaufenthalt an der Kyōto University of Technology (KIT) (teil­finanziert)

2013 (Jan-Feb)

Forschungsaufenthalt an der Cornell University (finanziert vom Schweizerischen Nationalfonds)

2012 (März)

Abschluss des Habilitationsverfahrens

2011 (Dez)
Annahme der Habilitationsschrift
2011 (Mai) Einreichung der Habilitationsschrift an der Universität Zürich
2008 (Sommer) Forschungsaufenthalt an der Meiji Universität, Tōkyō
2008 (Sommer) Forschungsaufenthalt an der Meiji Universität, Tōkyō
2006 (Sommer)

Forschungsaufenthalt an der Sophia Universität, Tōkyō (Visiting Scholar)

23.5.2003

Promotion (Dr. phil.)

21.01.2000

Abschluss des Studiums (lic. phil. I)

1998 (Sommer)

Studienaufenthalt in China

1997-1998

Studienaufenthalt (Stipendium) an der Dōshisha Universität, Kyōto

1993-1999

Studium der Japanologie (HF), Sinologie (1. NF) und Philo­sophie (2. NF) an der Universität Zürich

1992-1993 Studium an der Tōkyō University of Foreign Languages (Tō­kyō Gai­koku­go Daigaku)
1991 (Dezember) Japanischer Proficiency Test (Nihongo nōryoku shiken, ikkyū), Level I (höchste Stufe)
1991-1992

Sprachkurs der japanischen Sprache zum Eintritt an eine japa­nische Universität in Tōkyō (Kokusai gakuyūkai nihongo gakkō [The Japanese Language School of The International Students Institute])

1988-1990 Weltreise
1984-1987 Gymnasium Typus D (Neusprachen) in Aesch (BL)
1980-1984 Progymnasium Typus D (Neusprachen) in Aesch (BL)
1975-1980 Primarschule in Wabern (BE) und Pfeffingen (BL)